Kinderturnen

 

Eltern-/Kindturnen

ab 2 Jahre
Termin : Mittwoch von 15.30 bis 16.30 Uhr in der großen Turnhalle.
Infos : Almut Schröder, Tel.:  1575

Für 2-4 Jährige bietet Almut Schröder das Eltern-Kind-Turnen am Mittwoch von 15.30-16.30 Uhr in der großen Halle an. Auch hier kommen die Kinder in Begleitung eines Erwachsenen. Hier werden die Kinder mit kleinen Handgeräten wie Reifen, Bällen, Seilen etc. vertraut gemacht. Sie dürfen von hohen Kästen springen, durch Tunnel krabbeln etc.


Kinderturnen 4-6 Jahre

Termin : Dienstag von 15.30 bis 17.00 Uhr in der großen Turnhalle
Infos : Conni Kreklau , Tel.:  8069

Donnerstags sind Kinder von 4-6 Jahren bei Conni Kreklau herzlich willkommen. Hierher kommen die Kinder ohne Begleitung- sie sind ja schon "groß". Bei Conni wird gespielt, Geräte aufgebaut und traditionell zum Schluss "Fuchs und Bauer" gespielt.


Geräteturnen

6-12 Jahre
Termin : Freitag von 14:45 Uhr bis 16:15 Uhr in der großen Turnhalle
Infos : Heike Kilian, Tel.: 950834

Wer schon immer mal Lust hatte auf dem Kopf zu stehen, den Schwebebalken zu erobern, Aufschwung am Reck zu machen und vor allem Spaß am Turnen hat, ist herzlich eingeladen teilzunehmen. Wir trainieren in der großen Turnhalle in Suderburg.

Eltern-Kind-Gruppe

Geschrieben von Lars Bockelmann am .

Mittwochs von 15.30 bis 16.30 Uhr ist in der großen Turnhalle Eltern-Kind-Sport. Die 2-4 jährigen Kinder  in Begleitung von Mutti, Vati, Oma oder Opa erobern sich die große Halle mit all ihren Bewegungsmöglichkeiten. Ob Handgerät, kleiner Kasten, Lüneburger Stegel, Barren oder Sprossenwand, alles wird im Laufe des Jahres ausprobiert. Und um die Wette laufen, das können wir in der Halle ganz prima.

Zum Schluss erklingen immer die gleichen Singspiele: 1,2,3 im Sauseschritt, die Igel, die Erbsen, der Teddybär und alle Leut. Tschüss bis zum nächsten Mal!

Gerne stehe ich für weitere Infos zur Verfügung : Tel. 05826-1575 Almut Schröder

DSCN0418_Bildgröße ändernDSCN0419_Bildgröße ändernDSCN0420_Bildgröße ändernDSCN0422_Bildgröße ändernMV2018-ElternKind-Bild2_Bildgröße ändernDSCN0413_Bildgröße ändernMV2019-Eltern-Kind-Gruppe-Bild1_Bildgröße ändernMV2019-Eltern-Kind-Gruppe-Bild3_Bildgröße ändernMV2019-Eltern-Kind-Gruppe-Bild2_Bildgröße ändernDSCN0428_Bildgröße ändern

Starke Kinder beim VfL Suderburg

Geschrieben von Niels Tümmler am .

  

AffensportAm Donnerstag, den 08. Oktober 2015 veranstaltete der Kinderturn-Club des VfL Suderburg einen Aktionstag unter dem Motto suchtfreies Leben„Kinder stark machen“-„Spiel und Spaß mit dem Turntiger“. Ab 17:00 Uhr waren die Turnkinder mit Eltern, Geschwistern und mitgebrachten Freunden, für 2 Stunden, herzlich dazu eingeladen, am Turntiger-Teamwettbewerb teilzunehmen. Die an die 40 Teilnehmer wurden in kleine Teams, bestehend aus Eltern und Kindern, aufgeteilt und es galt die Herausforderungen des Turntiger-Teamwettbewerbs zu bewältigen. Der Turntiger musste dabei unter anderem gefüttert, transportiert, über Tische und Bänke geführt werden und es wurden Tigersprünge ausgeführt. Nebenbei wurden Tigermasken bemalt und es musste das Turntiger-Rätsel gelöst werden. Zwei AirRolls der Firma AirTrack, die der Kinderturn-Club des VfL Suderburg für eine Woche Nutzung bei einem Wettbewerb mit dem 2. Platz, gewonnenen hatte, wurden von den Turnkindern mit viel Spaß in den Pausen ausprobiert.

18 Kinder haben das Kinderturnabzeichen erfolgreich abgelegt

Geschrieben von Niels Tümmler am .

KinderturnabzeichenAm Freitag, den 24.01.2014 war es endlich soweit. Die Kinder der Geräte-Turngruppe konnten alle ihre Urkunde vom Kinderturnabzeichen in den Händen halten. In den letzten Wochen haben sie dafür fleißig Punkte gesammelt. Aus 10 Bereichen, wie Hängen und Stützen, Springen/Fliegen/Landen, Gehen und Laufen, Rollen/Rutschen/Fahren, Gerätebahn, Turnspiele, Rhythmik, Sinne, Handgeräte und Zirkuskünste, konnten die Kinder wählen und mussten bei sieben dieser Bereiche ihre turnerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Die Anforderungen für eine erfolgreiche Abnahme waren dabei abhängig vom Alter, d.h. umso älter ein Kind war, desto mehr Punkte musste es auch erarbeiten. Mit ganz viel Fleiß und Eifer waren alle dabei und so konnte selbst die jüngste der Gruppe, ausreichend Punkte sammeln für das Abzeichen. Da alle mit viel Spaß bei dieser Aktion dabei waren, ist eine Wiederholung im kommenden Jahr schon geplant. Mit dem Kinderturnabzeichen ist dann auch schon der erste Grundstein für das Sportabzeichen 2014 gelegt. Durch Vorlage der Urkunde des Kinderturnabzeichens in Verbindung mit einem Infoblatt gilt im Jahr der Ausstellung die Prüfung in der Disziplingruppe Koordination des Deutschen Sportabzeichens auf der Leistungsebene Gold als erfolgreich absolviert. Also auf geht’s zum Sportabzeichen 2014!!!

Suderburg ist jetzt ein Kinderturnclub!

Geschrieben von Niels Tümmler am .

2013-KinderturnclubEin schönes Nikolausgeschenk brachte Angela Lapöhn vom TK Uelzen für die Turnkinder um Heike Kilian mit. Stellvertretend für den Niedersächsischen Turnerbund überreichte Frau Lapöhn eine Ernennungsurkunde zum Kinderturnclub! – Suderburg ist der dritte Kinderturnclub im Turnkreis Uelzen! Eine wunderbare Sache, so waren sich auch die Kinder, anwesende Eltern sowie der 1. Vorsitzende des VfL, Michael Hätscher, einig. Es gab einen Blumenstrauß, von den Eltern der Turnkinder als besondere Anerkennung für Heikes Engagement ein Präsent und für alle frisch gekürten Turnclub-Mitglieder das neueste Club-Magazin.
Das Präsent überreichte Frau Hinrichs an eine sichtlich erfreute Heike Kilian!
Mit dieser Aufwertung des Turnens wird das Bodenturnen, das Reck und der Barren sicher noch mehr Spaß machen!
Wer jetzt von den 6-12-jährigen Lust aufs Schnuppern bei den Turnern bekommen hat – freitags von 15:00 – 16:45 Uhr wird in der Turnhalle an der Hardautal-Schule gehüpft, gesprungen und Rad geschlagen!!!

Eine neue Turnmatte dank großzügiger Spenden!

Geschrieben von Niels Tümmler am .

0107032013_181459(nt) Was des einen Leid, ist des anderen Freud – so kann man die Entstehung dieser Geschichte beginnen. Denn wäre nicht durch einen besonderen Umstand die gerade angeschaffte Turnmatte eines Nachbarvereins zu haben gewesen, so hätte es die Anschaffung wohl erst einmal nicht gegeben. Denn der Neupreis sollte bei 1600,- € liegen. Diese Matte war nun aber neuwertig für weit weniger zu haben. Die Leiterin der Turnsparte im VfL Suderburg, Gabi Behn, hatte davon erfahren und, nach Rücksprache mit dem Vorstand, „zugeschlagen“. Dank einer großzügigen Spende

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok