Kurz&knapp:

Willkommen beim VfL Suderburg v. 1912. e.V.

VfL breit aufgestellt

Geschrieben von Dieter Schwerdtfeger am . Veröffentlicht in Sportabzeichen (DSA) 2017

(Sf) Der VfL Suderburg hat den erfolgreichen Sportabzeichen Erwerbern 2017 bei einer
Versammlung im Gasthaus „Spiller“ die Urkunden übergeben.
Dorothee Schröder als kommissarische Leiterin der Sportabzeichen Abteilung konnte sich inihrem Rückblick über sechs Familienurkunden (Cohrs, Deutschmann, Klautke, Klingebiel,
Schröder, Wrede), fünf runde Mehrfachwiederholungen (Jürgen Grocholl, Elke Lange,
Angelika Junghans-Borm [jeweils 20], Almut Schröder [25], Almut Schimmack [35]) und
insgesamt 67 Urkunden im Jugend- und Erwachsenbereich freuen.
Die Altersspanne der Erwerber reicht voSportabzeichenn 6 bis 76 Jahren. In der „ewigen Bestenliste“ führt
bei den Erwachsenen weiter Jürgen Baumgarten [51] vor Dieter Schwerdtfeger [49] und bei
den Jugendlichen liegt Fabian Klingebiel mit neun erfolgreichen Prüfungen in Front.
Bei den Erwachsenen gab es im vergangenen Jahr fünf Ersterwerber, von denen drei russische Studenten an der Ostfalia Hochschule eingeschrieben sind.
Die Erwerber aus dem Herzog-Ernst-Gymnasium in Uelzen und der Freiwilligen Feuerwehr
Suderburg runden das Ergebnis 2017 ab.
Für die Saison 2018 stehen acht Prüferinnen und Prüfer bereit, um bei nur unwesentlich
geänderten Prüfungsbedingungen für die Altersklassen (Walking, 50 m Lauf, Schleuderball
Männer) die erfolgreiche Geschichte für das „Olympia des kleinen Mannes“ fortzuschreiben.

Foto:
Dorothee Schröder (Mitte) mit den Ersterwerbern Hoffmann, Makshakova, Babushkin,
Iuferev (v.l.)

Winterspaziergang Tennis

Geschrieben von Dirk Lange am . Veröffentlicht in Tennis

Am 14.01.2018 trafen sich bei allerbesten Winterwetter gut 25 Teilnehmer um einen kleinen Spaziergang zu machen.

Treffpunkt war das Gasthaus Müller, über die Holxer Str, am Friedhof vorbei ging es anschließend Richtung Wolfskuhle, dort erfuhren die Teilnehmer woher die Wolfskuhle eigentlich ihren Namen hat. Ein kleiner Vortrag von Fritz Lange und alle konnten gut gelaunt den zweiten Teil in Angriff nehmen. Nach der Wolfskuhle ging es über den Rahnweg in die Feldmark. Über den Krempelweg ging es dann auf die Hauptstrasse, um zum Schluß durch die Burgstrasse und den Katzensteg wieder beim Gasthaus "Spiller" anzukommen und einzukehren. Ca 5,5km reichten dann auch für erste mal....

Bei leckeren Grünkohl mit Bregenwurst oder den bekannten Spillerschnitzel wurde sich dann kräftig und lecker gestärkt. Das ein oder andere kalte Getränk durfte natürlich nicht fehlen. Gegen 14.30Uhr verließen die letzten Teilnehmer die Gastwirtschaft, wir meinen alle das sollten wir 2019 unbedingt wiederholen.

 DSC02305

Tischtennisabteilung und Ihre Mannschaften

Geschrieben von Lars Bockelmann am . Veröffentlicht in Tischtennis

Die Tischtennisabteilung bei der Übergabe von den neuen Trikots vom Malerteam Suderburg.

Tischtennis_6

Die 1. Mannschaft

Tischtennis_4

Die 2. Mannschaft

Tischtennis_5

Die 3. Mannschaft

Tischtennis_3

Der Nachwuchs darf endlich ran!

Geschrieben von Bastian Kreykenbohm am . Veröffentlicht in Badminton Jugend

VfL Badminton Kinder- und Jugendabteilung nimmt erstmals Fahrt auf.

Am 11.01.2018 startete unsere Badminton Kinder- und Jugendarbeit mit einem Schnuppertraining. Nicole und Bastian durften eine kleine, aber dafür wirklich sympathische Truppe von 8 - 13 Jährigen in der suderburger Sporthalle willkommen heißen, die mit großem Interesse den schnellsten Ballsport der Welt kennenlernen wollte.

Im Fokus dieses Treffens stand zunächst einmal das Kennenlernen. Danach - die ersten Namen der anfangs noch fremden Mitspieler prägten sich allmählich immer besser ein - übten sich die Kids im Werfen und Fangen eines Federballs, dem richtigen Halten des Badmintonschlägers und in der Koordination mit Ball und Schläger. Selbstverständlich durfte am Ende auch das freie Spielen nicht fehlen, indem es darum ging, mit dem Partner so viele Ballwechsel ohne Unterbrechung wie möglich zu schaffen. Während der Übungen verschafften sich Nicole und Bastian bereits einen Überblick der von den Kindern gezeigten Stärken. So kann in Zukunft individuell gezielter gefördert werden. Zum Abschluss wurde jedem Teilnehmer zur Erinnerung an das erste Treffen ein Federball aus Plastik geschenkt, mit dem an diesem Tag die ersten Übungen absolviert wurden.

Das Ziel unserer Arbeit wird es sein, den Kindern und Jugendlichen nach und nach weitere wichtige Elemente des Badmintons zu vermitteln. Mit vielen Übungen und lustigen Spielen möchten wir die Kids wie in anderen Sportarten auch zur Bewegung animieren und gleichzeitig durch abwechslungsreiche Art und Weise mit allen nötigen Grundlagen (physisch wie technisch) ausstatten, die zum Spielen benötigt werden.

Unser potentieller Nachwuchs war bei jeder Übung mit viel Eifer und Freude dabei. Die eine Stunde verging leider viel zu schnell. Doch es gibt eine tröstende Nachricht: Für das nächste Treffen (18.01.18) haben sich bereits weitere, interessierte Kinder und Jugendliche angekündigt.

Wir freuen uns jetzt schon darauf! :-)

Übrigens: Das Badminton Kinder- und Jugendtraining findet nun wie geplant wöchentlich immer donnerstags von 15:30 - 17:00 Uhr statt. Anmeldungen (wie zum Schnuppertraining) sind nicht zwingend erforderlich, werden aber nach wie vor gerne entgegengenommen.
Und auch für die Großen sind wir weiterhin in der Sporthalle zu finden. Wir freuen uns über jedes neue Gesicht!

Badminton Trainingszeiten:
Erwachsene: Mittwochs 20:00 - 22:00 Uhr (außer in den Schulferien)
Kinder und Jugendliche (10 - 15 Jahre): Donnerstags 15:30 - 17:00 Uhr (außer in den Schulferien)

Suderburger Neujahrsturnier 2018 - Bericht

Geschrieben von Bastian Kreykenbohm am . Veröffentlicht in Badminton Erwachsene

2. Auflage des Neujahrsspektakels lockte knapp 60 Badmintonspieler nach Suderburg.

Am 06.01.2018, das neue Jahr war also gerade erst wenige Tage alt, da stand für die hiesige Badmintongemeinschaft bereits das erste Wiedersehen auf dem Programm. Die zweite Auflage unseres Neujahrsturniers in heimischer Halle und was sollen wir sagen: „Wow!“ Wer von uns konnte an diesem Morgen damit rechnen, dass unser Teilnehmerrekord vom Vorjahr (45 Teilnehmer) so deutlich übertroffen werden würde? Durch die Anmeldungen diverser Vereine im Vorfeld hatten wir einen ungefähren Überblick der zu erwartenden Eintreffenden. Schon eine Woche vor Turnierbeginn waren wir an unserem imaginär gesetzten Teilnehmerlimit angekommen. Entsprechend waren wir mit einem eigens zurechtgelegten Turniersystem (eigentlich auf max. 48 Spieler ausgelegt) vorbereitet. Doch ein Schleifchenturnier ohne den MTV Bad Bevensen ist dann eben auch kein Schleifchenturnier, also wurden nochmal beide Augen zugedrückt und eine Aufnahme im Turnierplan erteilt. Des Weiteren müssen noch ein paar Spieler spontan auf den Geschmack gekommen sein, nach Suderburg zu fahren. Das tat der allgemein guten Stimmung und freundschaftlicher Atmosphäre aber keinen Abbruch!

Besonders erfreulich waren die zum Teils völlig neuen Gesichter, die selbst Alteingesessene Schleifchenturnierspieler noch nie zuvor gesehen hatten. Darunter auch eine Jugendgruppe aus Gartow und Hitzacker, die (erstmals?) Turnierluft schnuppern wollten. So entstand wie so oft ein vom Niveau her völlig buntgemischtes Feld, von Einsteigern bis hin zu Erfahrenen.

Und so starteten wir in ein Hobbyturnier in unserer beschaulichen Sporthalle mit einem Teilnehmerfeld von 59 Spielern aus neun Vereinen!
Sooo viele Leute, dass sie gar nicht alle auf dem folgenden Gruppenbild auf dieser Startseite auftauchen können :-)

Hinweis: Zur kompletten Ansicht entweder auf das Foto klicken oder den Artikel unter "weiterlesen" öffnen.

Suderburger Neujahrsturnier 2018

Bericht und Bilder unserer Veranstaltung könnt ihr unter „weiterlesen“ finden.

Ankündigung: Badminton für Kinder und Jugendliche beim VfL!

Geschrieben von Bastian Kreykenbohm am . Veröffentlicht in Badminton Jugend

Aus einer Idee wird Wirklichkeit!

Was uns anfänglich eines Abends beim Training durch den Kopf schoss, soll nun tatsächlich umgesetzt werden. Nach etlichen Jahren in der Versenkung wird die Suderburger Badminton Kinder- und Jugendabteilung aus ihrem Dornröschenschlaf geweckt und startet einen Neuanfang mit der Suche nach unserem zukünftigen Nachwuchs.

Frei nach dem bekannten Uncle Sam Logo mitsamt Spruch: „We want you!“ suchen wir ab sofort Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 15 Jahren, die Lust an Bewegung und einer abwechslungsreichen Sportart haben.

Im Fokus steht dabei das Kennenlernen der Sportart. Es werden die Grundregeln, (Schlag-)Techniken und Bewegungsabläufe vermittelt, ausprobiert und zunehmend gefestigt. Natürlich wird auch der Fair-Play-Gedanke verinnerlicht und gelebt. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Wer jedoch bereits Erfahrung gesammelt hat und nun eine Möglichkeit sucht, Badminton weiter zu betreiben, der könnte hier an der richtigen Adresse sein.

Los geht es am Donnerstag (11.01.2018) in der suderburger Sporthalle. Danach wird das Kinder- und Jugendtraining immer wöchentlich am Donnerstag von 15:30 - 17:00 Uhr (außer in den Schulferien) stattfinden.

Für weitere Fragen stehen euch Bastian und Nicole unter den folgenden Kontaktadressen zur Verfügung:
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 05826/ 218540 (Nicole Bloch/ Spartenleitung)

oder direkt vor Ort beim Training.

Hier seht ihr passend dazu unseren neuen Flyer...

Kinder- und Jugendtrainingszeiten nach den Osterferien